Sonntag, 11. Oktober 2020

Wenn es meine Zeit zuläßt ...

 ... mache ich ja gerne auch Auftragsarbeiten ... diese Explosionsbox (leider spontan nur mäßig fotografiert) ist eine solche :):


Gewünscht war eine Explosionsbox zur "Traufe" und außerdem wurde die Braut am Folgetag auch noch 30 :), geschenkt werden sollten Scheine und neben dem Creme mit Gold der Einladung sollte Blau mit dabei sein ... also Papiere durchforstet und geschaut, wie möglichst harmonisch alle drei Themen untergebracht werden können ... und das ist dann dabei raus gekommen:

 
Als Grundlage diente neben Vanillepur und FK in Pazifikblau das schöne DP von A. Renke mit Blumen und Schmetterlingen in Aquarell. Die "Taufseite" wurde dann mit Aquamarin, Wellenkanten, kleinen Sternchen und ausgestanztem Schmetterling ein wenig "verspielter":

 
In der Mitte bekam das Brautpaar eine fast doppelte Seite, neben dem Blau gab es ein paar goldene Akzente:

 
Die linke Seite war dann dem Geburtstagskind gewidmet, hier wurde es mit Pfauengrün und einem glänzenden Türkiston farblich etwas kräftiger (die Pailetten passten eigentlich farblich ;)):

 
Die zweite "Doppelseite" bot dann Platz für die Einsteckkarte mit den persönlichen Wünschen:
 

Und in der Mitte befand sich eine zweite "Schachtel" für das Geldgeschenk:


Der Auftraggeberin hat sie sehr gut gefallen und ich hoffe natürlich den Beschenkten auch :).

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag, liebe Grüße und bleibt gesund!

Danja




Keine Kommentare:

Kommentar posten