Montag, 28. April 2014

Es war ein toller Tag ...

... gestern in Bottrop, Helga und Jenni haben sich unheimlich viel Mühe gemacht und ich fand es sehr spannend, zum ersten Mal bei einem größeren Treffen dabei zu sein; die Tage lest Ihr bestimmt hier und anderswo noch das ein und andere davon ;). Für heute reicht die Zeit leider nicht aber mein Muster-Swap-Exemplar zeige ich Euch noch kurz:  Ein Minialbum (leider nicht für Schnappschüsse vom gestrigen Tag weil es an der Swap-Wand hängen geblieben ist ;)) aus zwei kleinen Umschlägen:


Mein Material für das Mini:

2 quadratische Briefumschläge in Flüsterweiß (7,9 x 7,9 cm)
2 St. CS Jade 7,5 x 7,5 cm (Außen)
1 St. DP Frisch & farbenfroh 7,1 x 7,1 cm (Deckelauflage)
1 St. CS Jade 7,9 x 3 cm (Deckel“umschlag“, in Form geschnitten)
2 St. DP Frisch & Farbenfroh 7,5 x 7,5 cm  (Einsteckkarte Umschlag Innen)
2 St. Flüsterweiß 7 x 7 cm (Auflage Einsteckkarte Umschlag Innen)
1 St. DP Frisch & farbenfroh 7 x 6,3 cm (Einsteckfach links)
1 St. CS Flüsterweiß 6,5 x 5,1 cm (Einschiebtag links)
1 St. DP Frisch & farbenfroh 7 x 3,5 cm (Einsteckfach rechts)
1 St. CS Flüsterweiß 6 x 5,5 cm (Einschiebtag rechts)
CS: Flüsterweiß, DP Frisch & farbenfroh, Jade, Savanne
Stanzen:  Kreise 1“ u. 1 ¾“, Gewellter Anhänger, Framelits Feuerwerk
Stempelsets: „Wimpeleien“ und Drehstempel T&T Merk-Mal
Stampin Write Marker: Savanne, Jade, Glutrot

Die beiden Mini-Umschläge werden einfach aneinandergeklebt, z.B. mit den obigen Einzelteilen entsprechend  ergänzt und nach Bedarf weiter verziert; für den „Verschluss“  des Minis habe ich einen Minimagneten verwendet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über einen Kommentar aber bitte beachte: Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten wie z.B. deine IP-Adresse) an den Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.