Dienstag, 29. April 2014

Demotreffen Rezepte-Tausch ...

...  am Sonntag haben alle etwas zu einem bunten Buffet beigesteuert und wir haben uns für heute zum großen Online-Auf den Blogs-Rezepte-Austausch "verabredet" ;) - hier also mein Buffet-Beitrag, die Spargel-Schinken-Törtchen (warum auch immer hatte ich kurz vor der Abfahrt tatsächlich noch ein schnelles, schlechtes Handyfoto gemacht ;)):


Zutaten für 12 Stück:

450 g Blätterteig (TK oder frisch)
200 g grüner Spargel
200 g gekochter oder roher Schinken
2 Eier
200 g Crème fraîche
Salz und frisch gemahlenen Pfeffer

- Backofen auf 200 Grad vorheizen (Umluft 180 Grad
- Spargel abspülen, unteren Teil schälen und in dünne Scheiben schneiden
- Schinken würfeln
- Alles mit Crème fraîche, Eiern, Salz und Pfeffer verquirlen
- Teig (oder aufgtaute Teigplatten) in 12 Quadrate schneiden
- Gefettete Muffinförmchen damit auslegen, mit einer Gabel einstechen und die Füllung darauf verteilen
- Backofenrost direkt auf den Backofenboden legen und die Törtchen ca. 25 Minuten backen

So, das war`s, ich hoffe sie haben geschmeckt und jetzt bin ich gespannt auf die vielen leckeren anderen Rezepte - bei Anna findet Ihr z.B. das Rezept für ein "Stockwerk" ihrer tollen Thementisch-torte, bei Alex den mediterranen Nudelsalat, bei Ilonka die Mousse au chocolat und bei Sabine die eingelegten Champignons -, werde mal versuchen wieviele Treffer die Suche mit der Überschrift ergibt und mich sonst mal durch die Teams von Helga, Jenni und auch "unserem" klicken .

Ach ja, hier auch noch ein kleines nachträglich entstandenes Foto von der hübsch dekorierten Dose mit kleiner Flasche, Besteck und Serviette, die jeder am Platz stehen hatte:

 
Und was soll ich sagen: Ich habe sogar noch etwas gewonnen (juhu!!!), passenderweise das deutsche Set "Sprüchefeuerwerk" .


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über einen Kommentar aber bitte beachte: Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten wie z.B. deine IP-Adresse) an den Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.